Logo Metal Lux Snc

Metal Lux Snc

Via Piave 35
35017 Torreselle di Piombino Dese (Padova)
Italien
  +39 049 5746067
  +39 049 5746206
  Website
Metal Lux Snc
INFORMATIONEN ÜBER Metal Lux Snc

Metal Lux ist ein Unternehmen, welches im Herzen des venezianischen Industriegebiets der Beleuchtungsbranche liegt und bereits eine 43-jähirge Erfahrung vorzuweisen hat. Schon seit immer ist das Unternehmen auf den größten internationalen Märkten, dank eines leistungsfähigen Verkaufsnetzes vertreten sowie seit den 70-iger Jahren gehört es zu den angesehensten Ausstellern dieser Branche, denen es möglich gewesen war, sich ständig weiter zu entwickeln und sich zu erneuern, um erstklassige Produkte sowie Designerprodukte im Sinne des Kunsthandwerkes zu erzeugen. Die veränderten Marktbedingungen haben das Unternehmen Metal Lux in den letzten Jahren dazu geführt, neue Produktlinie auf den Markt zu bringen. Es handelt sich dabei um die Verwirklichung von maßgeschneiderten Produkten, die dem Gastgewerbe und der Innenarchitektur gewidmet sind.Die vom Auftraggeber bestellten Artikel werden in unserem Unternehmen, durch innovative Planungssysteme und Geräte der neuesten Generation, verwirklicht.



Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Anwesenheit in dieser Branche, ist es dem Unternehmen Metal Lux möglich, diverse Beleuchtungsmöglichkeiten dem Kunden anzubieten, die durch technologische Inhalt gestützt sind, innerhalb kürzester Zeit verwirklicht werden können sowie über wettbewerbsfähige Preise verfügen. Das Unternehmen liegt in einem angesehen Naturschutzgebiet, welches von wichtigen Wasserläufen umgeben ist und für die Produktion von Obst und Gemüse (mit geschützter Ursprungsbezeichnung) verwendet wird. Aus diesem Grund hat das Unternehmen Metal Lux im Jahr 2012 entschieden, eine Photovoltaik-Anlage mit 366 KW zu montieren, um eine fast gänzliche Autonomie im Stromverbrauch zu garantieren. Die Photovoltaik-Anlage wurde auf das Dach der Produktionsstätte montiert und besteht aus 1.600 Solarzellen, welche die jährliche Abgabe von 220 Tonnen CO2 gewährleisten.